… der Beginn eines neues Tages

Was nützen die vielen Worte, wenn keiner sie liest. Welchen Zweck hat Musik, wenn keiner sie hört.

Ganz im Sinnen des im Blog inszenierten

Exhibitionismus

gebe ich euch meine Seele frei zum betrachten. Geht vorsichtig damit um, ich hab nur die eine.
Leider hat sie schon die ein oder andere Macke. Der große Riss tut mir leid, doch solange es kein Soulglass für eine schnelle und günstige Reparatur gibt, werden wir damit leben müssen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s