Der Weltenbaum XV – irgendeine wunderbare Weltenblüte

14. Apr 2011

Teil 14
«
Übersicht
»
Teil 16

Freiheit

Vallaria starrt in die Sonne bis ihr die Augen tränen. Sie liegt rücklings auf einer Wiese und gräbt ihre Zehen in die Erde. Mit einem zufriedenen Seufzer schließt sie die Augen und betrachtet das Nachbild auf ihrer Netzhaut. Ihre Gedanken wandern zurück ins Labor. Die Informationen, die sie erhalten hat, sind lückenhaft. Besonders eine Sache lässt sie nicht los. Wie ist das Labor an das genetische Material vom Weltenbaum gekommen? In den Unterlagen wird als Quelle der Name Hyphen angegeben, doch es gibt keinen weiteren Bezug. Ihre Recherche der Datenbank des Konzerns hat nur einen Querverweis ergeben. Wie es scheint, war jemand mit diesem Namen auch ausschlaggebend für die Umsetzung ihres Experimentes. Bisher ist es Val nicht gelungen, ihn ausfindig zu machen. Da hat jemand alle Spuren gründlich vernichtet. Sie verdankt es nur ihrer Gründlichkeit, dass sie einen Anhaltspunkt fand.

Val streckt die Beine aus und beobachtet die Wolken.

Sie hat den Mann im Archiv nicht getötet. Erleichtert erinnert sie sich an diesen Moment. Obwohl sie dazu in der Lage war, zog sie es nicht einmal in Erwägung.

Nachdem sie der Presse genug Informationen über das geheime Labor und andere Machenschaften des Konzerns zugespielt hat, war es nicht mehr möglich, das Experiment unter den Teppich zu kehren. Die Menschen stürzten sich auf den Konzern wie wilde Tiere. Nun müssen sich die Wissenschaftler und das Management ihrer Verantwortung stellen.

Langsam richtet sich Vallaria auf und zieht die Beine an. Ihre Hand liegt auf ihrer Tasche, in der sich eine verstaubte Akte befindet, die sie im Keller eines alten Bürogebäudes des Konzerns fand. Es ist eine Originalnotiz aus der Zeit, bevor man alles mit Computern erledigte und enthält eine Zusammenfassung der Vereinbarungen mit Hyphen, Jahrzehnte bevor das Experiment überhaupt in Planung war. Ein einzelnes Wort steht in Klammern als Anmerkung zu Hyphen. Fremdweltkontakt.

Val lässt sich wieder ins Gras zurück fallen. Es sind so viele Welten und sie wird jede einzelne durchsuchen, um zu verhindern, dass Hyphen dieses Experiment wiederholt.

Mit einem Lächeln dreht sie ihr Gesicht zur Sonne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s