verspätetes Geschenk

29. Mai 2010

Hallo meine Lieben,

anlässlich meines Geburtstages hatten sich meine Eltern angekündigt und aufgrund dessen blieb der Computer mal für ein paar Tage aus. Dies hat er mir wohl arg übel genommen und als ich Anfang der Woche wieder mal online gehen wollte, machte er keinen Mucks mehr. *grummel*und es war trotz bitten und betteln kein Pieps mehr aus ihm heraus zu bekommen. elende Mimose.

Nun jedoch als verspätetes Geschenk habe ich mir einen neuen Computer geschenkt. Back to business, also. Ich hoffe, ihr seid noch hier und habt dem Blog aus purer Langeweile nicht den Rücken gekehrt.

Danke für die lieben Geburtstagsgrüße hier und bei Lovelybooks.

In den nächsten Tagen wird es dann eine neue Fingerübung geben, die Idee ist schon da, nur die Zeit zum schreiben fehlt. Aber am Wochenende wird ordentlich geackert.

Advertisements

2 Responses to “verspätetes Geschenk”

  1. Thomas Says:

    Vielleicht litt der arme PC am Aufmerksamkeit-Defizit-Syndrom (ADS) und rächte sich für die entgangene Anteilnahme mit einer kapitalen Totalverweigerung (ich kenne das!).

    Schöne Idee mit dem Geburtstagsgeschenk. Hmmm … ich hab auch bald … grübel …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s